Behandlung durch Bioenergie, mit der Energie der Liebe des Kosmos, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Bioenergie ist organische Lebensenergie, sie ist die Erschaffung des Schöpfers und ist für die Menschenaugen unsichtbar und auch untastbar, aber trotzdem bestehen zahlreiche wissenschaftliche Beweise, dass sie besteht. Es ist alles um uns herum und es ist in uns selbst. Als ich selbst die Kraft und das große Ausmaß dieser Energie entdekt hatte, wollte ich das auch den Skeptikern beweisen, welche denken, dass es sich bei der Bioenergie nur um einen Placeboeffekt handelt. Als ich vorbereitet war und vollkommen auf meine paranormalen Fähigkeiten vertraute, entschied ich mich, diese im Institut nachzuweisen, wo die meiste Aufmerksam den grundlegenden und anwendbaren Studien auf dem Gebiet der Bioelektromagnetik und der neuen Biologie gewidmet wird. Alle Kriterien, mit denen verschiedene Vitalfunktionen und Reaktionen des Körpers auf die Bioenergie gemessen und bewertet werden, habe ich erfolgreich erfüllt und dadurch habe ich meinen bioenergetischen Einfluss auf lebende Organismen nachgewiesen.

Der Mangel an Bioenergie im Körper führt zum Ungleichgewicht von verschiedenen Organen, als Folge davon erscheinen später Krankheiten. Die meisten Krankheiten entstehen wegen des häufigen falschen, ungesunden Ernährens und des Trinkens, was zur Versäuerung im Körper führt. Die Krankheit zeigt sich dort, wo die Ebene der Energie am niedrigsten ist bzw. es sie überhaupt nicht gibt. Aber nichts Anderes erschöpft die Menschen mehr als negative Gedanken, Angst, Wut, Gier, Bosheit, Agressivität, Schuldgefühle, Eifersucht und andere negative Gefühle. All das reißt ein Loch in unserem Energiefeld, in unserer Aura, und so fließt dadurch unsere wichtige organische Lebensenergie auf der geistigen, mentalen und emotionalen Ebene ab. Die Folge davon sind Deformationen und Krankheiten, welche sich dann nur auf die physische Ebene abbilden, und das ist etwas, was greifbar ist, und das ist unser Körper. Wir Menschen vergessen zu oft, was wir in Wirklichkeit sind und dass wir nicht nur physische Körper sind, welche unser Eigentum sind, sondern sind wir viel mehr, wir sind geistige Wesen der Liebe. Durch die Zuführung der Bioenergie auf der geistigen, mentalen, emotionalen und physischen Ebene, mit der Arbeit an sich selbst und dadurch mit der Aufgabe von negativen Gedanken aus dem Bewusstsein und Unterbewusstsein und selbstverständlich auch mit dem gesunden Lebensstil tragen wir sicher zur Verbesserung unseres Gesundheitszustandes und zur Vermeidung von Krankheiten bei. Wie jeder Bioenergetiker entwickelte auch ich meine eigene Arbeitsmethode bei der Therapie mit Bioenergie, bei der ich mir auch durch Radiästhesie mithilfe von Pendeln helfe. Im Falle einer Krankheit überweise ich den Klienten zuerst zu seinem persönlichen Arzt. Die bioenergetische Therapie übe ich auch als Fernbehandlung aus, denn es gibt keine solche Zeit- und Raumbegrenzung, die wir auf der Erde kennen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es zur schnellen Verringerung der Erscheinungsfälle verschiedener Krankheiten, die wir kennen, kommen wird, wenn die traditionelle Medizin und die Alternative Hand in Hand gehen werden. Wir alle wünschen uns, dass wir gesund, vollkommen, zufrieden und voller Liebe wären.

Die Bioenergie besteht in uns, sie fließt durch uns und sie strömt um uns herum. Die organische Lebensenergie ist nicht nur ein Bestandteil des Menschen, des Tieres und der Pflanze, sondern auch ein Teil des Steines. Wenn der Mensch keine Lebensenergie hätte, könnte er überhaupt nicht leben. Diese organische Lebensenergie wird von den Menschen aber sehr verschieden benannt. In den indischen Weden heißt sie Prana, in China Chi, in Japan Ki, die Schamanen nennen sie Num, in Ägypten wurde sie auf den Hieroglyphen als Ka aufgezeichnet, es gibt aber auch Aufzeichnungen der Bioenergie auf assyrischen und babylonischen Plättchen. In der Bibel wird sie nicht direkt erwähnt, aber es ist bekannt, dass sogar Jesus selbst mit Berührung heilte.

Energetische Behandlungen dienen als Hilfestellung und Unterstützung Ihrer Gesundheit und ersetzen keinen Besuch beim Arzt.

Bioenergie ist Lebensenergie, welche allen hilft. Sie ist der wichtigste Bestandteil von jedem lebenden Organismus, und so stark wie sie dem Menschen hilft, kann deren Kraft auch bei den Tieren verwendet werden. Da aber die Tiere mit dem Verstand nicht belastet sind, ist die Arbeit mit ihnen viel leichter und der Prozess selbst verläuft viel schneller.

Bioenergie und Tiere
Goran, Bioenergetiker, Radiästhesist und freischaffender Forscher
ENERGOS – die Aktivität
BIOS – das Leben
Bioenergie
Slider

Behandlung durch Bioenergie, mit der Energie der Liebe des Kosmos, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Bioenergie ist organische Lebensenergie, sie ist die Erschaffung des Schöpfers und ist für die Menschenaugen unsichtbar und auch untastbar, aber trotzdem bestehen zahlreiche wissenschaftliche Beweise, dass sie besteht. Es ist alles um uns herum und es ist in uns selbst. Als ich selbst die Kraft und das große Ausmaß dieser Energie entdekt hatte, wollte ich das auch den Skeptikern beweisen, welche denken, dass es sich bei der Bioenergie nur um einen Placeboeffekt handelt. Als ich vorbereitet war und vollkommen auf meine paranormalen Fähigkeiten vertraute, entschied ich mich, diese im Institut nachzuweisen, wo die meiste Aufmerksam den grundlegenden und anwendbaren Studien auf dem Gebiet der Bioelektromagnetik und der neuen Biologie gewidmet wird. Alle Kriterien, mit denen verschiedene Vitalfunktionen und Reaktionen des Körpers auf die Bioenergie gemessen und bewertet werden, habe ich erfolgreich erfüllt und dadurch habe ich meinen bioenergetischen Einfluss auf lebende Organismen nachgewiesen.

Der Mangel an Bioenergie im Körper führt zum Ungleichgewicht von verschiedenen Organen, als Folge davon erscheinen später Krankheiten. Die meisten Krankheiten entstehen wegen des häufigen falschen, ungesunden Ernährens und des Trinkens, was zur Versäuerung im Körper führt. Die Krankheit zeigt sich dort, wo die Ebene der Energie am niedrigsten ist bzw. es sie überhaupt nicht gibt. Aber nichts Anderes erschöpft die Menschen mehr als negative Gedanken, Angst, Wut, Gier, Bosheit, Agressivität, Schuldgefühle, Eifersucht und andere negative Gefühle. All das reißt ein Loch in unserem Energiefeld, in unserer Aura, und so fließt dadurch unsere wichtige organische Lebensenergie auf der geistigen, mentalen und emotionalen Ebene ab. Die Folge davon sind Deformationen und Krankheiten, welche sich dann nur auf die physische Ebene abbilden, und das ist etwas, was greifbar ist, und das ist unser Körper. Wir Menschen vergessen zu oft, was wir in Wirklichkeit sind und dass wir nicht nur physische Körper sind, welche unser Eigentum sind, sondern sind wir viel mehr, wir sind geistige Wesen der Liebe. Durch die Zuführung der Bioenergie auf der geistigen, mentalen, emotionalen und physischen Ebene, mit der Arbeit an sich selbst und dadurch mit der Aufgabe von negativen Gedanken aus dem Bewusstsein und Unterbewusstsein und selbstverständlich auch mit dem gesunden Lebensstil tragen wir sicher zur Verbesserung unseres Gesundheitszustandes und zur Vermeidung von Krankheiten bei. Wie jeder Bioenergetiker entwickelte auch ich meine eigene Arbeitsmethode bei der Therapie mit Bioenergie, bei der ich mir auch durch Radiästhesie mithilfe von Pendeln helfe. Im Falle einer Krankheit überweise ich den Klienten zuerst zu seinem persönlichen Arzt. Die bioenergetische Therapie übe ich auch als Fernbehandlung aus, denn es gibt keine solche Zeit- und Raumbegrenzung, die wir auf der Erde kennen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es zur schnellen Verringerung der Erscheinungsfälle verschiedener Krankheiten, die wir kennen, kommen wird, wenn die traditionelle Medizin und die Alternative Hand in Hand gehen werden. Wir alle wünschen uns, dass wir gesund, vollkommen, zufrieden und voller Liebe wären.

Die Bioenergie besteht in uns, sie fließt durch uns und sie strömt um uns herum. Die organische Lebensenergie ist nicht nur ein Bestandteil des Menschen, des Tieres und der Pflanze, sondern auch ein Teil des Steines. Wenn der Mensch keine Lebensenergie hätte, könnte er überhaupt nicht leben. Diese organische Lebensenergie wird von den Menschen aber sehr verschieden benannt. In den indischen Weden heißt sie Prana, in China Chi, in Japan Ki, die Schamanen nennen sie Num, in Ägypten wurde sie auf den Hieroglyphen als Ka aufgezeichnet, es gibt aber auch Aufzeichnungen der Bioenergie auf assyrischen und babylonischen Plättchen. In der Bibel wird sie nicht direkt erwähnt, aber es ist bekannt, dass sogar Jesus selbst mit Berührung heilte.

Bioenergie ist Lebensenergie, welche allen hilft. Sie ist der wichtigste Bestandteil von jedem lebenden Organismus, und so stark wie sie dem Menschen hilft, kann deren Kraft auch bei den Tieren verwendet werden. Da aber die Tiere mit dem Verstand nicht belastet sind, ist die Arbeit mit ihnen viel leichter und der Prozess selbst verläuft viel schneller.

Energetische Behandlungen dienen als Hilfestellung und Unterstützung Ihrer Gesundheit und ersetzen keinen Besuch beim Arzt.

Bioenergie und Tiere
Goran, Bioenergetiker, Radiästhesist und freischaffender Forscher
ENERGOS – die Aktivität
BIOS – das Leben
Bioenergie
Slider